Landweg nach Indien

Landweg nach Indien

Trotz aller Warnungen fuhren wir nach Iran und erlebten herzliche Gastfreundschaft. Der Kulturschock, vor allem für Sabine, kam in Pakistan. Von Nepal bleiben die spirituellen Klänge in den Gassen Kathmandus und die faszinierende Bergwelt des Himalayas im Gedächtnis. Indien kann man kaum beschreiben, man muss es erleben. Gefühlt sind wir einer Milliarde Menschen begegnet. Erholung gab es am Strand von Goa, wochenlanges Abhängen zusammen mit anderen Globetrottern.

Unsere Reise nach Indien, 2006/2007
249 Tage, 32.591 Kilometer, 12 Länder

Landstraße

Reise-Info Türkei

Stand: Jan. 2016 Einreise Deutsche Staatsbürger bekommen eine Aufenthaltsgenehmigung von 90 Tagen, bei der Ein- und Ausreise wird der Reisepass gestempelt. Das Fahrzeug wird nicht in den Pass eingetragen, sondern…
Wüste Lut in Iran

Reise-Info Iran

Stand: März 2016, Alle Infos für die Reise mit dem Expeditionsmobil nach Iran. Dieselpreise, Grenzformalitäten, Visa, Verkehr, Offroadstrecken etc.
Indien Goa Strand

Reise-Info Indien

Stand: Februar 2007 Visa Das Indien-Visum haben wir in Deutschland beantragt, Bearbeitungszeit 7 Tage, Gültigkeit 6 Monate ab Ausstellungsdatum, Double-Entry wegen Nepal, Gebühr: 50 € Uns lief dann die Zeit…
Nepal Straßenschild

Reise-Info Nepal

Stand: November 2006 Das Visum bekommt man an der Grenze, 30 US-Dollar für 2 Monate, Verlängerung ist in Pokhara oder Kathmandu problemlos möglich, max. 5 Monate. Der westliche Grenzübergang Mahendranagar…
Pakistan Steintafel am Karakorum

Reise-Infos Pakistan

Stand: November 2006 Visa Beantragung des Visum in Deutschland, Bearbeitungszeit 7 Tage, Touristenvisum: 3 Monate, Gebühr: 35 € Einreisezeit ab Ausstellungsdatum: 3 Monate Visa für den Rückweg Visum-Beantragung in Neu…

Kurdistan

Kurdistan Auf dem Gebiet des Iran bekommen wir gar nicht mit, dass es hier Gebietsansprüche der Kurden gibt. Alles ist normal, keine Polizei, kein Militär, die Iraner oder Kurden hier…

Der Opiumhändler

Wir wollen nach Afghanistan In Pakistan fahren wir bei Regen in die Hauptstadt Islamabad, wegen der leckeren Sahneteilchen und dem Candellight-Dinner-Büffet des Holiday Inn. Sahneteilchen waren wieder super, doch das…

Unfreundlich, arrogant und teuer

Unfreundlich, arrogant und teuer In New Dehli, der Hauptstadt Indiens besorgen wir die Visa für die nächsten Länder. Wir stehen auf einem Parkplatz im Botschaftsviertel zusammen mit Walter und Lore…

High-Tech-City

High-Tech-City Wir fahren durch Hyderabad, eine Millionenstadt mitten in Indien. Ich würde gerne ein Eis essen, traue mich aber nicht, weil ständig der Strom ausfällt und ich auch noch keinen…

Gruppensex

Gruppensex Und jetzt kommt was, was ihr uns nicht glaubt, aber gerade passiert ist. Es ist Sonntagabend, die Sonne steht als feuerroter Ball am westlichen Horizont. Wir haben einen tollen…