Warenkorb

Reisen

Reisen

Reisen ist so alt wie die Menschheit selbst. Sobald Weidegebiete abgegrast waren, zog man weiter. Dabei entdeckte man neue Nahrungsquellen, passte sich den Gegebenheiten an, erfand Hilfsmittel, Kleidung, Werkzeuge, die ein Überleben möglich machten. Aus dem Suchen nach Beeren entwickelte sich mit zunehmender Zivilisation das Suchen nach Bodenschätzen. Weitere Beweggründe kamen hinzu: Sklaven fangen, Menschen missionieren und den eigenen Glauben verbreiten.
Heute ist wohl bis auf wenige Ausnahmen unsere Erde erforscht, erkundet, beschrieben, fotografiert, vermessen und kartografiert. Die Welt ist entdeckt.
Ja, aber nicht von uns. Sabine und ich wollen unsere Welt entdecken, sie mit unseren Augen sehen, daher reisen wir. Dabei wollen wir keine Schätze rauben und niemanden missionieren, sondern unsere kleinen Entdeckungen hier beschreiben.

Kochen auf Feuer

Kochen auf Feuer

Kochen auf Feuer macht Spaß und gehört zum Outdoor-Leben und Abenteuer einfach dazu. Welche Feuertöpfe gibt es, was verwenden wir.
Geisterdorf la Santa in Spanien

Geisterdorf La Santa

Das Geisterdorf La Santa in Nord-Spanien ist über eine staubige Piste erreichbar. Nur wenige verirren sich hier her. Die Häuser sind baufällig, die Gassen mit Brombeeren zugewuchert. Dennoch ist La Santa einen Abstecher wert.
Geisterdorf Turruncun in Nord-Spanien

Geisterdorf Turruncun

Das Geisterdorf Turruncun hatte zu Beginn des 20. Jahrhunderts mehr als 300 Einwohner. Heute sind viele Häuser verfallen, die Kirche mit Graffiti besprüht.