Mercedes-Fire-Truck
Blog

Promesstec rüstet weiteres Expeditionsmobil aus.

Draußen pfeift der Wind, Sandsturm in der Sahara, es bleibt nichts anderes übrig als die Tage im Staub abzuwarten. Zum Glück habe ich eine, wenn auch schwache, Internetverbindung und so ist für Zeitvertreib gesorgt.
Besonders freut mich eine E-Mail von Holger Beernink, der stolz von einem Projekt berichtet, das vor ein paar Tagen fertig gestellt wurde. Holger ist der Chef von Promesstec, jener Firma, die unsere Pistenkuh mit robuster Messtechnik ausgerüstet hat. Zwei Feuerwehrmänner wollen mit einem umgebauten Mercedes-Allrad-Truck die Welt bereisen und dabei Kameraden insbesondere in Entwicklungsländern schulen und fördern.
Ich bin gespannt, was aus diesem Projekt wird. Natürlich werde ich die Entwicklung verfolgen und von den Einsätzen des Fire-Fighter-Truck hier berichten. Den beiden Feuerwehrmännern wünschen wir für ihre Mission viel Erfolg und Glück.

 

Burkhard Koch reiste im Alter von 15 Jahren mit dem Fahrrad und Schlafsack frei durch Deutschland. Die Reiseleidenschaft wurde perfektioniert. Heute reist er ständig mit seiner Frau Sabine und einem Allrad-Lkw. Burkhard Koch schreibt für verschiedene Zeitschriften und Magazine.

This article has 1 comment

  1. Jürgen Sprengel

    Hallo Burkhard,

    die beiden Feuerwehrleute aus Dortmund sind mein Kumpel Harry und ich (Jürgen). Wir sind im Moment tüchtig dabei, unseren “Expedos”, einen alten MB SK 1735 AK um- und aufzurüsten. Steckt noch eine Menge Arbeit drin, aber es geht stückweise-stetig voran. ;-))

    Ich darf noch anmerken, dass IHR Schuld an unserem Vorhaben seid, denn vor zehn Jahren, lange bevor die Idee für “Global Fire Fighters Germany” reifte, habe ich mir auf https://www.pistenkuh.de den Expeditionsfahrzeugvirus eingefangen.

    Wir halten Euch auf dem Laufenden!

    Liebe Grüße,

    Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.