Strada della Cucca
Westalpen - Gardasee

Abenteuer Alpen – Strada della Cucca

Tag 8: Die Strada della Cucca ist unser heutiges Ziel. Sonnenstrahlen wecken uns, doch unsere Euphorie hält sich in Grenzen, zu oft wurden wir nach Stunden enttäuscht. Aber das Wetter wird besser. Zudem finden wir ein kleines Sträßchen welches enormen Fahrspaß mit etwas Adrenalinausschüttung in der senkrechten Wand verursacht.

Strada della Cucca

Strada della Cucca

Mittags entdecken wir eine kleine Wiese, gerade groß genug für unseren Offroader und das Zelt, aber mit phantastischem Weitblick in die Po-Ebene. In einem kleinen Laden gab es frischen Apfelstrudel und jetzt geht es uns richtig gut. Alles ist trocken, wir blinzeln in die Sonne und der Duft von frischem Kaffee mit Apfelstrudel umgibt uns. Aus dem Zelt haben wir einen Blick auf das Lichtermeer in der Ebene und als wäre das Glück noch nicht vollständig, geht plötzlich über den Lichtern der Mond auf. Hoffentlich werden die Bilder was.

Strada della Cucca

Freies campen an der Strada della Cucca

 

 

 

 

 

Tag 9: Warum nur, warum kann das tolle Wetter nicht bleiben? Egal, uns geht es gut, gestern haben wir an einem kleinen Wasserfall baden können. Zugegeben, hätte das Fell nicht so gejuckt wäre ich nicht in so ein kaltes Wasser gestiegen. Außerdem geht es heute zum Gardasee bzw. zum Passo di Tremalzo und da kann das Wetter schon ganz anders aussehen. Am Gardasee scheint immer die Sonne, kann gar nicht anders sein. Wir haben Glück, wir gehören zu den wenigen, die den Gardasee im Regen fotografieren können.

Einen „wilden“ Platz für die Nacht zu finden, wird heute schwierig. Überall Privatbesitz, Hotels oder Schilder, die das Campen verbieten.
Die Bauern, die wir nach einem Platz fragen sind wenig kooperativ. Ihre Hilfe beschränkt sich auf die Wegbeschreibung zu einem der zahlreichen Campingplätze.
Ein Bäuerchen hat Mitleid, wie wir im Tretschregen vor seinem Haus stehen und der Hund uns ankläfft, ohne aus seiner Hütte heraus zu kommen. Auf einem abgemähten Wiesenstück am Waldrand können wir eine Nacht bleiben.

Ledrotal

Der Bauer erlaubt uns auf seiner Weise zu campen.
Wohl aus Mitleid

Offroad Strecken in den Alpen

GPS Offroad Reiseführer Westalpen PistenkuhZu den legal befahrbaren Offroad-Strecken in den Alpen haben wir einen GPS-Offroad-Reiseführer Alpen zusammengestellt. Er enthält eine genaue Pistenbeschreibung, zudem alle Waypoints, Tracks und Routen als GPX-Format auf einem USB-Stick fürs NAVI. Ebenso ist eine Detail-Karte von Freytag und Berndt auf dem Stick.

Offroad Impressionen Westalpen PistenkuhZum Einstimmen auf die abenteuerlichen Pisten in den Bergen gibt es einen Reisefilm Offroad Impressionen Alpen von uns.

Burkhard Koch reiste im Alter von 15 Jahren mit dem Fahrrad und Schlafsack frei durch Deutschland. Die Reiseleidenschaft wurde perfektioniert. Heute reist er ständig mit seiner Frau Sabine und einem Allrad-Lkw. Burkhard Koch schreibt für verschiedene Zeitschriften und Magazine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.