Warenkorb

Australien

Unvergesslicher Australien-Urlaub – mit diesen Tipps

Wer an Australien denkt, stellt sich oft lange, goldene Sandstrände, glitzernde Surfwellen, das weite Outback und durch den Busch hüpfende Kängurus vor. Kulturell Interessierte haben eher das Opera House in Sydney vor Augen. Australien eignet sich aber auch hervorragend für individuelle Abenteuerreisen.

Australien für Abenteurer- Trekking durch Wüsten und Regenwälder, Surfen an Küsten und Whale Watching

Urlauber benötigen für die Einreise nach Australien ein Touristenvisum evisitor 651, das in der Regel direkt vom Reiseveranstalter beantragt wird. Langzeittouristen brauchen ein anderes Visum, das sogenannte „Long-Stay-Visum“, das in Berlin, bei der Botschaft von Australien beantragt werden muss. Für Australien- Reisende ist vor allem der Bundesstaat Queensland eines der besten Reiseziele des Landes – besonders, wenn man einen perfekten Abenteuerurlaub plant. Australiens Bundesstaat Queensland bietet Reisenden eine spannende Vielfalt– vom größten Riff der Welt, über palmengesäumte Strände, tropischen Regenwald bis hin zum Outback.

Von Kanufahrten auf schnell fließenden Flüssen bis hin zum Erklimmen felsiger Klippen – in diesem nordöstlichen Bundesstaat von Australien gibt es für jeden Geschmack den richtigen Nervenkitzel. Etwas, das die eigenen Fähigkeiten auf die Probe stellt, in sportlicher oder in persönlicher Hinsicht.

Unterwegs in Queensland

Wer also auf der Suche nach einem unvergesslichen australischen Abenteuerurlaub ist, sollte Queensland ganz oben auf die Liste setzen! Die Vielfalt Queenslands lässt sich am besten mobil erleben, mit einem Mietwagen. Individuelle Mietwagenreisen abseits der Massen bietet der Australien Spezialist TravelEssence.

Wenn Queensland auf Ihrer Liste steht, haben Sie die Chance auf ein unvergessliches Erlebnis. Vom zum Weltnaturerbe gehörenden Regenwald des Daintree-Nationalparks bis hin zu den unberührten Stränden der Gold Coast – in dieser wunderschönen Region ist für jeden etwas dabei und ein Urlaub in Queensland eignet sich für Individualreisende genauso wie für Familien mit Kindern. Wer grundsätzlich mehr an einem Strandurlaub interessiert ist, wird in Queensland ebenfalls nicht enttäuscht werden.

Einsam und unendlich weit, die Strände in Queensland

Abenteuerlustige Reisende werden den Kick des Abenteuers lieben, der sich einstellt, wenn man durch das Outback wandert oder in der Wildnis zeltet. Aber seien Sie gewarnt – Australien ist nichts für schwache Nerven! Mit seinen abgelegenen Orten und den unterschiedlichen Klimazonen und seiner einzigartigen Tierwelt ist Australien ein Kontinent, der einem durchaus Respekt abverlangt.

Cape York bietet Badespaß im tropischen Dschungel

Queensland, Australiens zweitgrößter Staat, wird liebevoll der „Sunshine State“ genannt. Wegen seiner vielen Sonnentage und der permanenten Wärme ist er bei Einheimischen und Touristen aus aller Welt sehr beliebt. Sie kommen nach Queensland, um dieses einzigartige Klima einmal live zu erleben, das die Natur zu Höchstleistungen anspornt. Einwohner machen sich in den wilden Weiten von Queensland allerdings rar: Obwohl das Land fünfmal mehr Quadratkilometer aufweist als Deutschland, leben hier nur 4,7 Millionen Einwohner.

Das südliche Queensland, einschließlich der Whitsunday-Inseln, hat ein subtropisches Klima mit milden Wintern, was es für Reisen ideal macht. Im tropischen Norden ist es das ganze Jahr über warm bis heiß. Es gibt nur zwei Jahreszeiten: Die feuchte Jahreszeit, die einfach „Green Season“ genannt wird und die von November bis April dauert, mit Durchschnittstemperaturen zwischen 22 und 31 Grad Celsius und die trockenere Jahreszeit „Dry Season“ von Mai bis Oktober, wo es bei Werten zwischen 18 und mit Trockenheit und Werten um die 18 Grad Celsius wesentlich kühler ist.

Burkhard Koch reiste im Alter von 15 Jahren mit dem Fahrrad und Schlafsack frei durch Deutschland. Die Reiseleidenschaft wurde perfektioniert. Heute reist er ständig mit seiner Frau Sabine und einem Allrad-Lkw. Burkhard Koch schreibt für verschiedene Zeitschriften und Magazine.

This article has 3 comments

  1. Lars B.

    Hallo Ihr, ist Queensland auch für den Fahrzeugkauf empfehlenswert? Danke, Lars

    • Burkhard

      Ja, Queensland ist gut geeignet, da man hier nur zum TÜV muss, wenn das Fahrzeug verkauft wird. Ebenso gut geeignet (vielleicht sogar noch etwas besser) ist Western Territory. Auf keinen Fall sollte man in New South Wales kaufen, denn hier muss das Fahrzeug jährlich zum TÜV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.