Warenkorb

Adventure-Scout

Adventure-Scout 2022 Spanien – Swantje & Stefan

Wir sind Swantje, Stefan und Vierbeinerin Mocca und dürfen dieses Jahr als Adventure Scout aus Spanien berichten.

Den Grundstein für unsere Reiselust haben vor gut 20 Jahren einige ausgedehnte Backpacker Trips nach Asien gelegt. 2006 in Südamerika entstand dann der Wunsch nach dem Reisen mit dem eigenen Fahrzeug, einfach um flexibler und unabhängiger zu sein. 2009 haben wir dann nach viel Suchen unseren Defender Td5 BJ 2003 mit 100.000 km gekauft und haben ihn, um ihn und seine „Macken“ kennen zu lernen und um einige Dinge anzupassen bzw. zu modifizieren, einmal komplett auf links gedreht. Von 2011 bis 2013 haben wir uns dann unseren Traum erfüllt und sind von Kanada über Alaska bis nach Patagonien gefahren. 83.718 km, 16 Länder und 693 Tage!

Nun erkunden wir Europa. Wir lieben dieses Auto einfach, denn trotz seiner kleinen Besonderheiten hat es uns bisher wirklich überall hin gebracht.
Die von Haus aus grandiose Geländegängigkeit des Defenders hat uns ohne weitere große Modifikationen (fast) nie im Stich gelassen. Lediglich das Fahrwerk wurde aufgrund des höheren Reisegewichtes angepasst.

Im Innenraum haben wir seit unserem ersten Ausbau von 2009 nicht viel verändert, da er für uns einfach das beste Platz-Stauraum-Verhältnis bietet. Seit 3 Jahren genießen wir nun aber den Luxus eines Hubdaches, einer Markise und haben fließend Wasser. Für uns von Anfang an wichtig gewesen und nicht mehr wegzudenken sind die Luft-Standheizung und die Kühlbox. 

Seit 2016 ist unsere sardische Hündin Mocca mit an Bord und begleitet uns überall hin. Selbst wenn es on the road ab und zu bedeutet, kleine Einschränkungen hinzunehmen, möchten wir sie nicht mehr missen. Mit ihrer freundlichen Art ist sie oft Türöffner und auch eine sehr zuverlässige Alarmanlage.
 
Anfang September geht es los für uns in Richtung Spanien und Marokko. Wir freuen uns auf das, was uns erwartet und darauf, euch mit Bildern und Berichten versorgen zu dürfen.
 
Liebe Grüße

Swantje, Stefan und Mocca


 
Der Defender von Swantje und Stefan ist für 4×4-Abenteuer in aller Herren Länder perfekt ausgerüstet. Hündin Mocca passt auf und ist immer mit dabei. Sobald das Scout-Team in Nordspanien angekommen ist, werden wir mit atemberaubenden Bildern mit auf die Reise genommen. Wir freuen uns schon jetzt. Übrigens haben die beiden eine coole Webseite, guck mal rein: Kontraer.com oder folgt den Dreien auf Facebook, da gibt es die aktuellsten Berichte. https://www.facebook.com/kontraercom
Unterwegs sind die Drei mit dem 4×4-Offroad-Tourenbuch „Geisterdörfer“.

Burkhard Koch reiste im Alter von 15 Jahren mit dem Fahrrad und Schlafsack frei durch Deutschland. Die Reiseleidenschaft wurde perfektioniert. Heute reist er ständig mit seiner Frau Sabine und einem Allrad-Lkw. Burkhard Koch schreibt für verschiedene Zeitschriften und Magazine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.