Warenkorb

Polizist in Nigeria
Transafrika

Reise-Infos Nigeria

Stand: Januar 2008

Visum

Visum in Dakar beantragt: 3 Monate Gültigkeit ab Ausstellungsdatum = 26.000 CFA (ca. 40 €), Wartezeit: 2 – 3 Tage. Die Aufenthaltsdauer im Land wird an der Grenze bei der Einreise in den Pass eingetragen. Wir haben mit dem Polizisten 30 Tage ausgehandelt.

Die Grenzformalitäten (Einreise: Tchikandoo, Ausreise: Ekok) waren korrekt. Wenig Kontrollen. Die Polizisten auf unserer Strecke waren besser als ihr Ruf, wir hatten keine Probleme. Kein Vergleich zu den nervigen und zahlreichen Polizeikontrollen im Süden, Lagos und Umgebung, wie andere Reisende uns berichteten.

Visa für die Nachbarländer in Abuja

Kongo (Brazzaville): 1 Monat = 10.000 Naira (ca. 59 €), Gültigkeit bis zur Einreise variabel, Unser Visum wurde sogar vordatiert. Wartezeit: 1 Tag

Kamerun:
In der gleichen Straße wie die Botschaft von Kongo gibt es ein Hochkommissariat von Kamerun, welches auch Visa ausstellt, so muss man nicht den Umweg über Calabar machen. Unsere bisherigen Infos waren, dass es eine Botschaft/Konsulat nur in Lagos und in Calabar gibt.
Touristenvisum 1 – 3 Monate = 50.000 CFA oder 120 US-Dollar (ca. 80 €) Gültigkeit bis zur Einreise: 3 Monate, Wartezeit: 1 Tag (Kopie vom Fahrzeugschein, Pass und Auto-Versicherung, kein Bittschreiben erforderlich)

Gabun: 14 Tage Touristenvisum = 12.000 Naira (ca. 70 €), Gültigkeit bis zur Einreise 3 Monate, Wartezeit 1 Tag

Angola: Öffnungszeiten des Konsulates: Montags, Mittwochs, Freitags
Die Ausstellung wurde uns verweigert, mit der Begründung, dass es bis zur Grenze noch weit wäre. Die Mitarbeiterin der Botschaft war nett und hat uns versichert, dass wir das Visum in Libreville, Gabun, ausgestellt bekommen.

DR Kongo (Kinshasa): Die Ausstellung wurde uns verweigert, da wir erst das Visum vom Zielland (Angola) im Pass haben müssen.

Währung: 1 € = ca. 170 Naira

Tanken

Diesel ist nicht überall (bzw. nicht an jeder Tankstelle) zu bekommen. Preise müssen oft mit dem Tankwart ausgehandelt werden. Preis ca. zwischen 0,60 und 0,80 € pro Liter, je nach Verhandlungsgeschick und derzeitigen Lagermenge an der Tankstelle.

Hauptsache unterwegs! Mit dem ersten Sonnenlicht aufwachen, nicht wissen, wem wir heute begegnen und wo wir abends ankommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.