Wüste Rub al Khali in Oman
Iran - Oman

Waypoints und Track – Rub al Khali

Oman – Einstieg in die hohen Sanddünen der Rub al Khali

Für einen Abstecher in die große Sandwüste Rub al Khali, das leere Viertel, haben wir ein paar Wegpunkte zusammengestellt. Nahe der Oase Al Hashman (WP RAKALH) kann bis an die großen Sanddünen herangefahren werden. Um den Einstieg zu finden, fährt man zunächst von der Hauptstraße Nizwa-Salalah Richtung Shisr, WP RAK03.
Von Norden kommend (Nizwa) bei WP RAK01a  auf eine Wellblechpiste abbiegen, die bis Shisr führt (etwa 70 km), der man im Gelände auch nur schlecht ausweichen kann. Von Süden (Salalah) kommend gibt es eine Asphaltstraße bis Shisr, Abzweig von der Hauptstraße bei WP RAK01b.

Von Shisr folgt man der Piste Richtung Westen. Nach wenigen Kilometern erlaubt das feine Kiesgelände die Fahrt neben der üblen Wellblechpiste, WP RAK04.  Am besten einer der vielen Nebenpisten nach Nordwesten folgen, einige Kilometer nördlich der Hauptpiste. Diese sind deutlich angenehmer zu befahren. Entlang von Sandfeldern macht der Track mehrere Richtungswechsel.
Etwa 10-15 km Luftlinie vor Al Hashman sieht man am Horizont Richtung Norden die Sanddünen. Auf dem gut zu befahrenden, flachen Gelände kann man bis an die hohen Dünenketten heranfahren.
 Kurz vor WP RAK07 sind die hohen Dünenketten erreicht. Wer ein entsprechend geländegängiges Allradfahrzeug hat, kann auch wagen, auf einer flachen Seite auf einen der Dünenberge heraufzufahren (dunkler Sand), und hat von oben weite Aussicht in das schier endlos erscheinende Dünenmeer.

Bei WP RAL08 ist ein weiterer Einstieg, hier kann den Spuren weit hinein in das Meer aus Sand gefolgt werden. Eine gute Herausforderung für den Geländefahrer, geringer Luftdruck ist Vorausetzung. Unser Track endet an einem Wüstencamp, welches manchmal von Tourguides angefahren wird, WP RAL09.

Distanzen:
Oase Shisr – WP RAK07: 75 km
WP RAK07 – Wüstencamp, RAK09: 20 km

Zur Navigation haben wir die GPS-Koordinaten zusammengestellt. Waypoints, Track und Route zum kostenlosen Download findest du hier:

Download GPS-Daten – Rub al Khali

Im kostenlosen Download befinden sich Waypoints und Track im gpx- und kmz-Format zum Importieren ins Navigationsgerät und die Wegpunktliste als PDF zum Ausdrucken. Durch Betätigen des Download Link wird ein Zip-Ordner heruntergeladen. Nach dem Entpacken befinden sich die o.g. Dateien auf deinem Computer.

Mit nahezu allen GPS-Geräten wird eine einfache Navigationssoftware ausgeliefert (beispielsweise bei Garmin die Software BaseCamp), die den Import/Export von Dateien im gpx-Format z.B. via USB-Kabel ermöglicht. Die kmz-Dateien lassen sich ideal in Google Earth importieren.
Die zur Verfügung gestellten Daten sind nur für deinen privaten Gebrauch. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten oder ein Verkauf der Daten in jeder Form ist nicht gestattet.

Burkhard Koch reiste im Alter von 15 Jahren mit dem Fahrrad und Schlafsack frei durch Deutschland. Die Reiseleidenschaft wurde perfektioniert. Heute reist er ständig mit seiner Frau Sabine und einem Allrad-Lkw. Burkhard Koch schreibt für verschiedene Zeitschriften und Magazine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.