Warenkorb

Reifen-Reparatur-Set Basic

49,90 

Lieferzeit: 3-7 Tage

Vorrätig

Artikelnummer: PKRRS-Basic Kategorie: Schlagwörter: , , , ,

Beschreibung

Das Reifen-Reparatur-Set Basic ist für Geländewagenfahrer gedacht, die Reisen in Gebiete außerhalb Zentraleuropas unternehmen.

Reise-Praxis:
Ein großer Teil der Offroad-Reisenden mit Geländewagen (Defender, Cruiser, Sprinter, Bremach etc.) hat ein oder zwei komplette Ersatzräder dabei. Da die Meisten keine geschraubten Felgen oder Sprengringfelgen fahren und mit der Demontage des Reifens von der Felge wenig geübt sind, wird eine Reparatur vor Ort kaum gelingen. Durchstiche in der Lauffläche bis 6 mm lassen sich ohne Demontage des Reifens z.B. mit einem Set von ARB oder Bushranger reparieren. Siehe hier: Bushranger Plugga.

Reifenhandel in Mauretanien

Reifenhandel in Mauretanien

Hat der Reifen jedoch einen Riss, der größer ist als 6 mm, oder befindet sich gar ein Riss im Schulter- oder Seitenwandbereich des Reifens, ist eine Reparatur nur mit einem speziellen Reifenpflaster möglich. Für Risse in der Schulter/Seitenwand ist ein Aramid-verstärktes Reifenpflaster ideal. Doch in der Reise-Praxis wird man in Entwicklungsländern solche Spezialpflaster und den geeigneten Special-Cement nicht bekommen. Dort werden teilweise Flicken aus alten Autoschläuchen geschnitten und mit Pattex in den Reifen geklebt. Für eine dauerhafte, fachgerechte Reparatur fehlt in Entwicklungsländern einfach qualitativ hochwertiges Material. Und genau das benötigte Material ist im Reifen-Reparatur-Set Basic zusammengestellt. 

Mit dem Reifen-Reparatur-Set Basic bist du in der Lage, zusammen mit einem Reifen-Mechaniker vor Ort deinen Geländereifen dauerhaft instant zu setzen.

In der Praxis:
Situation: Du hast dir an einem scharfkantigem Stein einen Riss in die Reifenflanke gefahren.
Vorgehen: Wechsele vor Ort das beschädigte Rad gegen dein Reserverad. In der nächsten Oase lässt du von einem Mechaniker den Reifen von der Felge demontieren. Die Reparatur kannst du nach der beiliegenden Anleitung entweder selbst vornehmen oder vornehmen lassen. Du brauchst zusätzlich eine Bohrmaschine und ein “Werkzeug”, um den Flicken fest anzudrücken. Optimal wäre ein Anroller, siehe weiter unten.

Inhalt
Reifen-Reparatur-Set Basic

  • Lamellenschleifer K120
  • Special Cement BL 30g Tube 
  • Reifenpflaster Nr.531 Aramid-verstärkt 
  • Einmal-Pinsel zum Auftragen von Special Cement
  • Anleitung
  • 1 Colby Emergency Ventil

Colby Valve Emergency Valve

 Das beiliegende Emergency Ventil ermöglicht eine Ventilreparatur ohne den Reifen zu demontieren. Bei einem abgerissenem Ventil kannst du von außen das Colby-Ventil eindrehen, komplett ohne Werkzeug.

Was habe ich bei einer Offroad-Reise mit einem Geländewagen (Van, Wohnmobil) außerhalb Zentraleuropas zur Reifenreparatur dabei?

Auf jeden Fall ein Bushranger Plugga III, ein Reifen-Reparatur-Set Basic, einen Reifenfüll-Kompressor.

Reifenpflaster-Anroller

Ein Reifenpflaster-Anroller ist nicht im Set enthalten. er ist relativ teuer, aber nice to have.
Vor Ort kann man statt dessen improvisieren oder diesen bei uns im Shop gleich mit bestellen.

 

 

ACHTUNG:
Allrad LKW wie Unimog, Steyr etc. haben größere Ventile. Das im Set enthaltenen Colby-Ventil ist für Lkw zu klein.
Lkw-Fahrer nehmen statt des Aramid-Pflaster 531 besser das größere Aramid-Pflaster 533.
Speziell für Expeditionen mit 4×4-Lkw gibt es das große Reifen-Reparatur-Set Expedition Pro

 

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Reifen-Reparatur-Set Basic“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen …