Fahrzeugtechnik-Buchlogo
Allrad-Technik und TippsBuchtipps

Buchtipps – Fahrzeugtechnik

Bücher oder Medien, die sich speziell mit dem Thema “Expeditionsmobile” beschäftigen gibt es nicht viele, zumindest nicht viele gute.

Fahrzeugtechnik

Die hier beschriebenen Bücher beschäftigen sich mit den Grundlagen der Fahrzeugtechnik. Einige sind eigentlich Schulbücher für die Berufsschule bzw. für das Grundstudium im Bereich Fahrzeugtechnik. Wer mehr über die Technik seines Fahrzeuges wissen will und keine fachbezogene Ausbildung hat kann sich mit den Büchern gut die Grundkenntnisse aneignen und wird in der Lage sein, technische Defekte auf einer Reise zu lokalisieren und die Tragweite abschätzen können.

 

Titel: Fachkunde Kraftfahrzeugtechnik (Taschenbuch)

Seitenzahl: 648
Verlag: Europa-Lehrmittel; Auflage: 28. A.
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3808522387

Das Buch ist übersichtlich aufgebaut und die einzelnen Fahrzeugkomponente und Bauteile sind, auch für den Laien, gut verständlich erklärt.
Die vielen Skizzen veranschaulichen die Technik.
Das Buch umfasst dabei nicht nur PKW-Technik, sondern auch die von Motorrädern und Nutzfahrzeugen.

 

Titel: Kraftfahrzeugtechnik (Gebundene Ausgabe)

Seitenzahl: 624
Verlag: Westermann Berufsbildung; Auflage: 6. A.
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3142318004

In diesem Schulbuch werden die Zusammenhänge im Kfz leicht verständlich und überschaubar dargelegt. Es ist nicht nur für Berufsschüler, sondern auch für fachfremde Ingenieure geeignet, die sich in die Thematik Kfz einarbeiten müssen. Es fehlen zwar meist die physikalischen Grundlagen (Differentialgleichungen, Thermodynamik), dafür sind insbesondere im Getriebebereich die Darstellungen äusserst hilfreich und übersichtlich, so dass die mechanischen Zusammenhänge klar werden. Hier versteht jeder, wie ein Differential funktioniert.

 

Titel: Kraftfahrtechnisches Taschenbuch (Gebundene Ausgabe) von Robert Bosch

Seitenzahl: 1267
Verlag: Vieweg+Teubner; Auflage: 27., überarb. u. erg. Auflage.
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3658038007

Die ganze Technik des Kraftfahrzeugs im Taschenbuch
Diese Auflage ist bestens geeignet als sicherer Ratgeber für den Werkstattmeister, als Kompendium zum raschen Nachschlagen für Techniker und Ingenieure sowie als Wissensspeicher für die technische Ausbildung und das technische Studium.
Das Kraftfahrtechnische Taschenbuch ist aus der Welt des Automobils nicht wegzudenken. Als handliches Nachschlagewerk mit kompakten Beiträgen bietet es einen zuverlässigen Einblick in den aktuellen Stand der KFZ-Technik. Der Schwerpunkt wird auf die Personen- und Nutzkraftfahrzeugtechnik gelegt.
Das Buch gehört in jedes Expeditionsmobil.

Wohnmobile selbst ausbauen und optimieren

Wohnmobil ausbauen

Wohnmobil ausbauen

Das Ausbaubuch von Ulrich Dolde ist die Bibel der Selbstausbauer. Auf über 500 Seiten wird der Weg von der Auswahl des Basisfahrzeuges bis hin zum fertigen Fernreisemobil aufgezeigt.

Auf der Webseite des Autors gibt es einen guten Einblick ins Buch und die Vielzahl der ausschließlich guten und sehr guten Bewertungen bei Amazon erübrigen jede weitere “Werbung”.

Lies mal das Kundenfeedback:

https://www.wohnmobil-selbstausbau.com/Kundenfeedback.html

Kurz: Es ist das Pflichtenheft für das mobile Heim.

Burkhard Koch reiste im Alter von 15 Jahren mit dem Fahrrad und Schlafsack frei durch Deutschland. Die Reiseleidenschaft wurde perfektioniert. Heute reist er ständig mit seiner Frau Sabine und einem Allrad-Lkw. Burkhard Koch schreibt für verschiedene Zeitschriften und Magazine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.