Buchtipps Australien
AustralienBuchtipps

Buchtipps – Australien

Die hier beschriebenen Landkarten und Reiseführer haben wir auf unserer Reise bzw. zur Reisevorbereitung zu Australien verwendet und als gut empfunden. Unser Schwerpunkt liegt auf individuelle Reisen mit eigenem Allrad-Fahrzeug.

Titel: Westaustralien und das Top End

Seitenzahl: 480
Verlag: 360°
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3980976398

Mehr zufällig haben wir diesen Reiseführer bei anderen Reisenden gesehen.
Ein Spitzenprodukt aus einem kleinen Verlag, erstklasige Bilder, genaue Beschreibung, sehr informativ und sehr gut recherchiert.
Jedoch fehlen Pistenbeschreibungen und Offroad-Tracks. Der Naturanteil mit seiner Pflanzen- und Tierwelt ist etwas stark gewichtet. Zusammen mit den Reiseführern von Stefan Loose ein gutes Gespann für die Reise.

 

Titel: Australien – Der Osten

Seitenzahl: 582
Verlag: DuMont
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-37701618

Wir haben einige Reiseführer geschenkt oder geliehen bekommen. Der Reiseführer gehört zu denjenigen, die wir mitnehmen werden. Gut, übersichtlich, brauchbare Kartenskizzen auch zu Offroad Pisten.

 


Titel: Australien – Osten und Zentrum

Seitenzahl: 600
Verlag: Reise Know-How
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3896625359

Sehr guter, informativer Reiseführer. Leider braucht man für die komplette Australien-Reise auch den Führer “Westen und Zentrum”, so das sich im Zentrum viele Überschneidungen ergeben.


Titel: Im Land der Regenbogenschlange

Seitenzahl: 336
Verlag: rororo
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3499253178

Bei der Reisevorbereitung fand ich dieses Buch etwas negativ.
Je länger wir unterwegs waren, umso mehr gefiel mir das Buch von Andreas Altmann.
Es rundet das Bild ab, weil Andreas Altmann ganz gewiss nicht alles “schön” schreibt.

Hema Karten

Von Hema gibt es auch sehr gute Gebietskarten mit allen Offroad-Pisten.
Auf den Karten ist ein Gitternetz gedruckt und an vielen wichtigen Punkten sind sogar die Koordinaten aufgedruckt.
Hier könnten sich europäische Kartenhersteller mal ein Beispiel nehmen.

Burkhard Koch reiste im Alter von 15 Jahren mit dem Fahrrad und Schlafsack frei durch Deutschland. Die Reiseleidenschaft wurde perfektioniert. Heute reist er ständig mit seiner Frau Sabine und einem Allrad-Lkw. Burkhard Koch schreibt für verschiedene Zeitschriften und Magazine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.